Der wunderlichste Berg, den deutscher Boden trägt

Eine kulturhistorische Spurensuche auf dem Hesselberg

Beginn: 13.05.24 um 18:00 Uhr
Ende: 13.05.24 um 20:00 Uhr


Status: Anmeldung möglich.
Den Link zum Anmeldeformular finden Sie weiter unten auf dieser Seite.



Beschreibung:
Kelten und Franken, Bauern und Könige, Romantiker, Nationalsozialisten und Protestanten: Die Geschichte des Hesselbergs besteht aus außerordentlich vielen historischen Schichten. Hesselberg-Experte Dr. Thomas Greif lädt zu einer kulturhistorischen Spurensuche um und über den Berg, die auch im Blick hat, welche Pläne und Ideen aus dem "Dritten Reich" dem Berg erspart geblieben sind.
Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden, festes Schuhwerk (und entsprechende Kondition) unbedingt erforderlich.

Referent: Dr. Thomas Greif
Ansprechperson: Dr. Christine Marx