Das neue SeminargebäudeDas Evang. Bildungszentrum HesselbergBlick vom HesselbergBlick auf den Hesselberg

  Dienstag, 25.09.2018   01:57

Jahresprogramm

Freie Termine im Tagungshaus

Kontakt


 Startseite
 Geschichte
 Aktuelles

 Bildergalerie
 Erwachsenenbildung
 Tagungshaus
 Diakonische Dienste
 Kirche im Ländlichen Raum
 Landw. Familienberatung
 Urlaub

 Links
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutz
 AGB
 Leitbild
 Seitenübersicht

Evang. Bildungszentrum Hesselberg - Aktuelle Termine


Bitte beachten Sie:
Unser Café ist derzeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Gezeigt wird dort eine Ausstellung des syrischen Künstlers Ahmad Karno, der seit 2014 in Nürnberg lebt.
Auch in unserem Bücherlädle freut' man sich über Ihren Besuch - Samstags von 13.00 - 15.00 Uhr. Sie finden dort Bücher und kleine Geschenke für viele Anlässe. Über ein Wiedersehen freuen wir uns.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stellenangebote: Wir suchen Verstärkung!

Haben Sie (m/w) Lust auf 450,- €-Basis
ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt
hauswirtschaftliche Tätigkeiten oder Reinigungsarbeiten
in unserem Tagungshaus mit zu übernehmen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 09854/100.
Natürlich können Sie uns auch gleich Ihre Bewerbung zuschicken - auf dem Postweg an das Evangelische Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, 91726 Gerolfingen oder per mail an Herrn Wolfgang Wagner.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Imagefilm des Touristikverbandes Hesselberg
Lassen Sie sich mitnehmen auf einen fast 9-minütigen Flug über die Region Hesselberg.



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Teilnahme am Wochenende "Zeit zum Durchatmen" vom 12. bis 14. Oktober noch möglich
Entdecken Sie, wie der Atem zur Kraftquelle werden kann, wie sich Stress und (Ver)Spannungen lösen, man innere Ruhe findet und neue Lebendigkeit entwickelt.Dehn- und Bewegungsübungen (im Sitzen und Stehen)helfen, den Atem bewusster wahrzunehmen, ihn zu vertiefen und zu beleben.
Anmeldungen nehmen wir auch gerne telefonisch entgegen - unter der Rufnummer 09854/100.
Nähere Auskünfte erhalten Sie hier.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Veeh-Harfen-Schnuppertag "Mut zur Musik" am 6. Oktober
Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument, das auch ohne Notenkenntnisse leicht erlernt und gespielt werden kann. Sie ist damit ein ideales Musikinstrument für alle, die schon immer gern Musik machen wollten, aber nie die Gelegenheit dafür hatten, und für alle, die sich bisher gar für „unmusikalisch“ hielten. Schon nach kurzer Anleitung kann man auf der Veeh-Harfe ein Lied spielen und mit etwas Übung gelingt das Zusammenspiel in der Gruppe.
Für einen "Schnuppertag" sind noch Plätze frei. Anmeldung erforderlich. Nähere Auskünfte erhalten Sie hier.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Singlestammtische am Evang. Bildungszentrum Hesselberg
Der nächste Stammtisch findet am Sonntag, den 14. Oktober, statt.
Der erste Stammtisch nach der Sommerpause fand bereits am 09. September 2018 statt.
Eine Anmeldung für den Stammtisch im Oktober ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist im hinteren Speiseraum unseres Cafés ab 14.00 Uhr - der Weg ist ausgeschildert.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Jugendhaus auf dem Hesselberg
Das Haus auf dem Gipfel des Hesselbergs eignet sich für Konfirmandenfreizeiten, Klassenfahrten, Schulausflüge und ähnliches. Es verfügt über 35 Betten verteilt auf 7 Zimmer. Auf Anfrage bieten wir Schulgruppen und Konfirmanden auch pädagogische und erlebnispädagogische Angebote. Wenden Sie sich dazu bei Interesse an Thomas Strauß.
Anfragen für Buchungen mit und ohne Programm nehmen wir gerne entgegen – telefonisch unter der Rufnummer 09854/10-13 und per mail hier. Genauere Informationen können Sie auch unserem Flyer entnehmen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Suchen Sie einen Ausbildungsplatz?
Am Evang. Bildungszentrum Hesselberg kann man sich zum/zur Hauswirtschafter/in bzw. zum/zur staatlich geprüften Assistenten/in für Ernährung und Versorgung ausbilden lassen.

In der Ausbildung bekommt man Einblick in alle wichtigen späteren Arbeitsfelder. Eingesetzt werden Sie als Azubi
- in der Küche (Zubereitung der Speisen)
- im Speisesaal/Service (Gästebetreuung & -Versorgung & Gestaltung von Tischschmuck)
- in der Wäscherei (Reinigen und Pflegen von Textilien)
- in Seminarräumen und Gästezimmern (Reinigung und Pflege von Räumen, aber auch zur Gestaltung der Dekoration)

Sie haben daran Interesse? Bewerben Sie sich bei unserer Hauswirtschaftsleiterin Anita Spatz - gerne auch schon für 2019. Sie können im Vorfeld mit Frau Spatz Kontakt aufnehmen auf unter Telefon 09854/10-12 oder schreiben Sie ihr eine mail. Wir freuen uns auf Sie.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Neue Kapelle eingeweiht
Am Pfingstsonntag wurde in einem abendlichen Festgottesdienst die neue Kapelle des EBZ Hesselberg von Landesbischof Prof. Heinrich Bedford-Strohm eingeweiht. Pfarrer Christoph Seyler freute sich über ca. 200 Besucher/innen, die das Netzwerk der Bildungseinrichtung aufzeigten. Von Regionalbischöfin Gisela Bornowski bekam er für die Kapelle eine neue Altarbibel geschenkt, die mit Kreuz, Kerzen und Parament in einer feierlichen Prozession aller Anwesenden in die neue Kapelle getragen wurde. Dort fand die eigentliche Weihehandlung statt.
(Die Ansprache zur Einweihung der Kapelle am 20. Mai findet sich übrigens online auf dem Facebook-Konto von Landesbischof Bedford-Strohm.)
Insgesamt war die Einweihung ein Erlebnis, in dem man spüren konnte, dass der Geist Gottes mit dabei war – so empfanden es viele der Anwesenden. Anschließend konnte man den Abend noch gemütlich bei Bratwürsten und Kartoffelsalat ausklingen lassen.
Einige Bilder finden Sie unter der Kategorie "Seminare im Bild".
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bay. Evang. Kirchentag zum Thema „Orte des Glaubens“
Bei strahlendem Sonnenschein kamen über 12.000 Besucher am 21.05.18 zum Hesselberg. Im 70. Jahr der Partnerschaft zwischen evangelischen Christen in Bayern und Mecklenburg erinnerte Bischof Dr. Andreas von Maltzahn in seiner Predigt an den Mauerfall. Er bezeichnete die Wirkung der friedlichen Revolution mit Kerzen und Gebeten als „Wunder vor unseren Augen“. Dankbar sei er für die vielfältige Stärkung, die seine Kirche bis heute durch die bay. Landeskirche erfahre.
Das „Gipfelerlebnis“ der Verklärung Jesu solle für den kommenden Weg stärken. „Orte des Glaubens“ seien auch jene Situationen, in denen wir unseren Glauben zu bewähren hätten. „Gipfelerlebnisse“ seien wichtig – sie bewegen und nehmen mit auf den Weg – dahin, wo uns Gott heute braucht. Christen hätten guten Grund, seiner Führung zu vertrauen – auch dann, wenn seine Wege für uns ungewohnt, ja neu seien, so der Schweriner Bischof.
Nachmittags machte Pfarrer Michael Wolf (Nürnberg) Mut, neue Wege zu gehen. Man könne von der anglikanischen Kirche aus England lernen: es sei wichtig, zu den Orten unsere Glaubens (etwa Gottesdiensten) aktiv einzuladen und auf die Menschen zuzugehen. Das Zugehen bedeute, dass man dorthin gehe, wo Menschen sind – vielleicht gelänge es dann zusammen neue Orte des Glaubens zu finden. Das könnte dann das Tattoo-Studio ebenso sein wie ein Elektronik-Musik-Festival oder ein Fußballstadion.
Im Familiengottesdienst beim Kinderkirchentag bekamen rote Nasen eine besondere Bedeutung. Schon im Anspiel wurde gezeigt, dass ein auffälliges Merkmal wie etwa eine rote Nase zur Ausgrenzung führen kann. Im Gottesdienst wurde gezeigt, dass Gott alle Menschen liebt, egal wie sie aussehen. Nachmittags lud das von Dekan i.R. Helmut Müller und Chris Halmen extra für diesen Anlass komponierte Musical "Maria aus Magdala" zum Zuhören ein.
Das Programm des Kirchentags finden Sie online für den Kirchentag und für den Kinderkirchentag.
Die Leitung des Kirchentags hat das Evangelische Dekanat Wassertrüdingen. Fragen beantwortet dort gerne Diakon Matthias Hellmuth, Telefon 09827 927197 oder E-Mail illumed@gmx.de

Einige Bilder finden Sie auf der Seite des Evang. Bildungszentrums Hesselberg unter der Kategorie "Seminare im Bild".
Oder Sie schauen auf die Seite des Münchner Sonntagsblattes - dort finden Sie neben Bildern und einem Bericht sogar zwei kleine Videos vom Pfingstmontag.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Landfrauentag zum Thema "Sucht - Was wir gegen eine Abhängigkeitserkrankung tun können"
Am 08.02.18 kamen gut 600 Frauen (und einige Männer) in die Hesselberghalle Wassertrüdingen, um den vier Fachvorträgen zuzuhören. Unsere Referentinnen und Referenten beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.
Bildliche Eindrücke von dem Tag bekommen Sie unter der Kategorie "Seminare im Bild".
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


05.10.2018 - 07.10.2018

Details / anmelden

Tanz-Wochenende: Ernte-Dank
Wir haben die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht. Noch ist eine Teilnahme möglich...

06.10.2018  

Details / anmelden

Mut zur Musik – Veeh-Harfen-Schnuppertag
Wir haben die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht. Noch ist eine Teilnahme möglich...

12.10.2018 - 14.10.2018

Details / anmelden

Hochsensibel (Aufbaukurs 2017)
Die Anmeldung läuft - eine Teilnahme ist noch möglich.

12.10.2018 - 14.10.2018

Details / anmelden

Zeit zum Durchatmen
Die Anmeldung läuft - eine Teilnahme ist noch möglich.

13.10.2018  

Details / anmelden

Feldenkrais-Seminar
„Bewusstheit durch Bewegung“
Die Anmeldung läuft - eine Teilnahme ist noch möglich.

15.10.2018  

Details / anmelden

Abendreihe Homöopathie „Magen, Darm und Leber“ - Beginn
Wir haben die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht. Noch ist eine Teilnahme möglich...



ebz-hesselberg.de als Startseite festlegen Seite zu Favoriten hinzufügen Seite drucken

 Evang.
 Bildungszentrum Hesselberg
 Hesselbergstr. 26
 91726 Gerolfingen
 Tel. (0 98 54) 10-0
 E-Mail: info@ebz-hesselberg.de

Willkommen beim EBZ Hesselberg. Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Info's finden Sie hier Datenschutzerklärung