Wildfrüchte in den Hecken

Beginn: 21.09.24 um 09:00 Uhr
Ende: 21.09.24 um 16:30 Uhr


Status: Anmeldung möglich.
Den Link zum Anmeldeformular finden Sie weiter unten auf dieser Seite.



Beschreibung:
Rund um den Hesselberg gibt es viele Hecken mit Sträuchern, die uns wertvolle Wildfrüchte liefern. Wir lernen diese Früchte kennen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die wichtigen Unterscheidungsmerkmale der Sträucher gelegt. Auf dem Weg finden wir nämlich auch für Menschen ungenießbare Wildfrüchte, die für Vögel wichtiges Winterfutter sind. Sie bekommen viele Ideen für die Verwendung und Verarbeitung der Wildfrüchte. Vielleicht wird so manche*r animiert, sich im eigenen Garten eine Wildfruchthecke anzulegen. Bei der Wanderung sammeln wir unter Beachtung der geltenden Naturschutzbestimmungen einige der beerenstarken Wildfrüchte in eine kleine Flasche und setzen daraus einen bunten Wildfrucht-Balsamico an.

Preis zzgl. Materialkosten (Essig 3,50 Euro bis 7,00 Euro)

Bitte mitbringen: Kleine Flasche (ca. 100 bis 200 ml)

Ansprechperson: Pfrin. Beatrix Kempe
Referentin: Siglinde Beck

Tagungsbeitrag inkl. Verpflegung: 103.50 Euro