Ausdruck vom Dienstag, 02.03.2021   09:22

Evang. Bildungszentrum Hesselberg
Hesselbergstr. 26
91726 Gerolfingen
Tel. (0 98 54) 10-0
E-Mail: info@ebz-hesselberg.de
Homepage: www.ebz-hesselberg.de


Evang. Bildungszentrum Hesselberg - Aktuelle Termine


Bitte beachten Sie:
Unser öffentliches Café und unsere Lädle bleiben leider bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wir bitten um Beachtung:

Auf ein Neues: der Lockdown wurde bis 07.03.21 verlängert. Das bedeutet: auch wir dürfen bis zu diesem Zeitpunkt keine Präsenz-Veranstaltungen durchführen.
Das Evang. Bildungszentrum Hesselberg bleibt daher bis voraussichtlich 08.03.21 geschlossen. Alle bis zu diesem Datum geplanten Veranstaltungen werden abgesagt, die Teilnehmenden sowie die Tagungsleiter von Gruppen, die bei uns Räumlichkeiten in diesem Zeitraum gebucht haben, werden und wurden verständigt. Wir hoffen, dass der Lockdown danach nicht weiter verlängert werden muss. Doch wie sich die Zahlen entwickeln und was sich bei den Corona-Mutanten ergeben wird, können auch wir leider nicht beeinflussen. Hoffen wir das Beste. Sobald wir wieder öffnen dürfen bzw. Veranstaltungen durchführen können, werden wir das mit dem bewährten Hygienekonzept tun. Bis dahin bitten wir Sie, sich auf unserer Homepage auf dem Laufenden zu halten. Sollten Sie telefonisch mit uns in Kontakt treten wollen, so beachten Sie bitte unsere derzeit eingeschränkten Bürozeiten. Wir sind an Werktagen täglich von 10.00 – 12.00 Uhr unter der Rufnummer 09854 100 zu erreichen.
Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch per Mail senden, unsere Mailanschrift lautet:
info@ebz-hesselberg.de

Unseren Gästen, Freunden, Mitarbeitenden und Kunden wünschen wir weiterhin
viel Gesundheit, Durchhaltevermögen und Zuversicht für die gerade sehr besondere Zeit.
Wir bedanken uns für alle Unterstützung, für alles Verständnis und Mitfühlen, aber auch für die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, wann immer das möglich sein wird.

Ihr Team des Evang. Bildungszentrums Hesselberg
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hauszeitschrift BLICKRICHTUNG erschienen
In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie mehr über unser Jahresthema für 2021 „Was bleibt.“. Sie lesen etwas darüber, wie das Jahr 2020 und das Arbeiten in Corona-Zeiten in unserer Bildungseinrichtung verlaufen ist. Sie bekommen Einblick in den beruflichen Alltag eines Betriebshelfers. Das Porträt stellt Ihnen Altschüler Adolf Merz vor, der seit vielen Jahren regelmäßig mindestens dreimal im Jahr zu uns zum Hesselberg kommt – und das mit derzeit 87 Jahren.
Altschülernachrichten, Dienstjubiläen und Verabschiedungen runden die vielfältige Ausgabe ab.
Sie kennen die "BLICKRICHTUNG" noch nicht? Dann fordern Sie doch Ihr Exemplar bei uns kostenlos an oder werfen Sie hier einen Blick in die Online-Ausgabe.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Singlestammtische am Evang. Bildungszentrum Hesselberg
Die Stammtische werden derzeit ausgesetzt. Das bedeutet: die bis März 2021 geplanten Singlestammtische entfallen.
Wir bitten um Verständnis. Online halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Corona-Hilfe: Seminargebühr für die Bildung
Wie Sie sich denken können, bedeutet(e) die Schließung unseres Tagungsbetriebs sowie die Verringerung der Teilnehmerzahlen aufgrund der gesetzlichen Regelungen bzw. der derzeit eingeschränkte Betrieb eine finanziell schwierige Zeit für unsere Einrichtung. Auch wir sind als Veranstalter und Durchführungsort auf die Seminareinnahmen angewiesen. Natürlich waren auch bei uns einige Investitionen (wie der Kauf von Aufstellern mit Desinfektionsmitteln o.ä.) notwendig, um das neu entwickelte Hygienekonzeptes erfüllen zu können.
Viele von Ihnen sind uns in Gedanken verbunden – darüber freuen wir uns sehr. Immer wieder werden wir gefragt, ob man nicht für das Evang. Bildungszentrum Hesselberg spenden könnte.
Falls es Ihnen möglich ist und Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns über Spenden (auch kleine Beträge – oder die Seminargebühr – sind willkommen) auf unser Konto bei der Sparkasse Ansbach, IBAN: DE24 7655 0000 0570 1800 26, BIC: BYLADEM1ANS (Verwendungszweck: Corona-Hilfe).
Im Voraus herzlichen Dank für alle Unterstützung und Solidarität.
Ihr Team des Evang. Bildungszentrums Hesselberg
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Neues Programmheft 2021 erschienen
Unser Jahresprogramm 2021 erscheint im Dezember. Sie finden darin gerade für den Jahresbeginn einige neue Veranstaltungen. Die Seminare „Von Verlust und Abschied“ (13. – 15.01.21), „Trotz(e) Corona: Lerne, lache, lebe“ (15. – 17.01.21) und „Wir gehn dahin und wandern …: Bewusst und gestärkt ins Neue Jahr (15. – 17.01.21) oder auch „Fit und froh – Prävention für den Alltag“ (17. – 18.02.21 sowie 12. – 13.05.21) laden dazu ein, auf das Corona-Jahr 2020 zurückzublicken und auch nach vorne zu schauen.
Zum Jubiläumsjahr „70 Jahre Evang. Bildungszentrum Hesselberg“ locken die Ausstellung „Was bleibt.“ und dazu passende neu konzipierte Veranstaltungen, die über das gesamte Jahr verteilt sind.
Neben etwa den genannten neuen Veranstaltungen enthält das Jahresprogramm 21 auch viele Klassiker . So entführt zu Jahresbeginn ein Veeh-Harfen-Seminar für die Mittelstufe Veeh-Harfen-Spielerinnen und -Spieler unter dem Titel „Von fremden Ländern“ zu einer gedanklichen Reise in weite Fernen ein (08.01. – 10.01.21). Ein Tagesseminar „Essen im Einklang mit Körper und Seele“ (16.01.21) ermöglicht, seine Essensgewohnheiten in den Blick zu nehmen und sich zu fragen, was das innere Gleichgewicht mit dem Übergewicht zu tun haben könnte. Eine Gesundheitswoche für Frauen (24. – 28.01.21) trägt dazu bei, gemeinsam mit Gleichgesinnten für eine ganzheitliche Erneuerung zu sorgen. Und durch einen Veeh-Harfen-Schnuppertag (30.01.21) kann man sich von Corona durch das Erlernen eines neuen Instruments ablenken. Auf kreative Gedanken bringen sicher auch die vielen Nähseminare „Kleider machen Leute“ (etwa 15. – 17.01.21 oder 05. – 07.02.21), Seminare „Handweben für Jedermann“ (z.B. 05. – 07.03.21), zwei (neue) Patchwork-Wochenenden (12. – 14.02. und 29. – 31.10.21), Filzseminare, Aquarell- und Mosaikkurse.
Sie haben als aufmerksame Leser bei der Aufzählung der Januar-Angebote unsere dort immer stattfindende „Singfreizeit“ vermisst? Wir haben diese aufgrund der Corona-Pandemie in den Juli verlegt. Sie soll vom 16. – 18.07.21 stattfinden – dann könnte man vielleicht bei der einen oder anderen Sing-Einheit auch nach draußen gehen…
Verzichten müssen Sie 2021 auf den Landfrauentag und die beiden Seniorensternfahrten. Wir lassen sie nach reiflichen Überlegungen aufgrund der Corona-Lage ausfallen.
Sie sind neugierig geworden? Dann öffnen Sie online die pdf-Datei des Jahresprogramms.
Sie sind noch nicht in unserem Verteiler? Wir schicken Ihnen Ihr Exemplar des Jahresprogramms auch gerne in ausgedruckter Form zu. Fordern Sie es an unter Telefon 09854/100. Wir wünschen viel Freude beim Durchsehen.
Natürlich können Sie sich wie gewohnt online anmelden. Die Veranstaltungen werden bereits nach und nach auf unsere Homepage gestellt.

Wie Sie merken werden, setzen wir weiterhin auf Veranstaltungen bei uns auf dem Hesselberg. Wir hoffen, diese auch ab 11. Januar wieder gut durchführen zu können.
Viel Freude beim Durchlesen des Programms. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Suchen Sie einen Ausbildungsplatz?
Am Evang. Bildungszentrum Hesselberg kann man sich zum/zur Hauswirtschafter/in bzw. zum/zur staatlich geprüften Assistenten/in für Ernährung und Versorgung ausbilden lassen. Das gilt auch derzeit.

In der Ausbildung bekommt man Einblick in alle wichtigen späteren Arbeitsfelder. Eingesetzt werden Sie als Azubi
- in der Küche (Zubereitung der Speisen)
- im Speisesaal/Service (Gästebetreuung & -Versorgung & Gestaltung von Tischschmuck)
- in der Wäscherei (Reinigen und Pflegen von Textilien)
- in Seminarräumen und Gästezimmern (Reinigung und Pflege von Räumen, aber auch zur Gestaltung der Dekoration)

Sie haben daran Interesse? Bewerben Sie sich bei unserer Hauswirtschaftsleiterin Anita Spatz - für 2020 und 2021. Sie können mit Frau Spatz Kontakt aufnehmen - schreiben Sie eine mail. Frau Spatz meldet sich dann bei Ihnen.
Wir freuen uns auf Sie.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


05.03.2021 - 07.03.2021

Details

Handweben für Jedermann
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt.

05.03.2021 - 07.03.2021

Details

Filzseminar: Verfilzte Wolle - diesmal Absicht
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt.

05.03.2021 - 07.03.2021

Details

Gesundes Kommunizieren nach Marshall B. Rosenberg (GfK) - Grundkurs
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt. Das Seminar wird auf den 12. - 14.11.21 verschoben, der im November geplante GfK-Vertiefungskurs auf 2022.

05.03.2021 - 07.03.2021

Details / anmelden

Neue Noten 2021
Veeh-Harfen-Seminar (Mittelstufe/Fortgeschrittene)
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt.
Bitte beachten Sie unsere weiteren Veeh-Harfen-Seminare.

06.03.2021  

Details

Workshop Rückenpflege
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt.

09.03.2021 - 10.03.2021

Details

Gesund bleiben im Beruf – für Sekretäre/innen im kirchlichen Dienst Modul 2
Die Veranstaltung muss wegen der Corona-Pandemie und dem geltenden Lockdown leider entfallen. Die Teilnehmer/innen werden verständigt. Ein Ausweichtermin für den 21./22.04.21 ist in Planung.